SPD Offenbach am Main

  • peppler-ulla_9835aaan

    „Die Baukosten bei Neubauten steigen und steigen, es wird Zeit, dass wir in Offenbach gegensteuern“, fordert die SPD-Stadtverordnete Ulla Peppler. Denn die zunehmenden Kosten - etwa durch Vorschriften zur Energieeffizienz - würden natürlich auf die Miete umgelegt. Peppler: „Bei ohnehin steigenden Mieten in Offenbach aufgrund des Bevölkerungswachstums im Rhein-Main-Gebiet ist es daher höchste Zeit, neue Wege zu gehen, um diese Entwicklung abzubremsen.“

    SPD Fraktion
    [Ulla Peppler (SPD-Fraktion): „Baukosten senken – SPD-Fraktion fordert  Konzept der GBO“ ]
    24.02.17
  • wilhelm-martin_8867aaag

    „Im Wahlkampf und bei der Tansania-Koalitionsbildung gab es von CDU und Grünen viel Getöse um einen angeblich dringend notwendigen Kassensturz des städtischen Haushalts“, erinnert der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Martin Wilhelm. Es sei offensiv die gute Arbeit des bisherigen Kämmerers Felix Schwenke in Frage gestellt worden. „Nur wo bleibt nun der Kassensturz“? fragt sich der Sozialdemokrat knapp ein Jahr nach der Wahl.

    SPD Fraktion
    [Martin Wilhelm (SPD-Fraktion): "Wo bleibt der Kassensturz?" ]
    17.02.17
  • Andreas Schneider

    „Es kommt, wie wir befürchtet haben: Die Sonderkonditionen des Frankfurter Flughafens ziehen neben Ryanair noch mehr Billigflieger an“ zeigt sich SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Schneider verärgert. Er reagiert damit auf die Meldung, auch Wizz Air werde ab Ende März vom Frankfurter Flughafen aus starten. Wizz Air kündige außerdem an, ihr Angebote in Frankfurt ausweiten zu wollen, auch Ryanair wolle am Frankfurter Flughafen „schnell und stark“ wachsen.

    „Für das Rhein-Main-Gebiet ist also noch mehr Lärm vorprogrammiert“ ist sich Schneider sicher.

    SPD Fraktion
    [„Al-Wazir hätte Lärm durch immer mehr Billigflieger verhindern können“ ]
    15.02.17
  • erich-buchvorstellung
    Die SPD Bieber gratuliert ihrem ehemaligen stellvertretenden Vorsitzenden, Erich Herrmann, zu seiner gelungenen Buchvorstellung. Sein Buch „Reminiszenzen eines Gewerkschaftslebens“ wurde am 24.01.2017 im Waldcafé der Arbeiterwohlfahrt in Offenbach vorgestellt.
    Ortsverein Bieber
    [SPD Bieber gratuliert Erich Herrmann zum gelungenen Buch ]
    05.02.17
  • peppler-ulla_9835aaal

    „Die von der Tansania-Koalition geplante ‚Stabsstelle Sauberkeit‘ zeigt beispielhaft, wie man die Lösung von Problemen unnötig bürokratisiert“, bemängelt die SPD-Stadtverordnete Ulla Peppler. Die Offenbacher Regierungskoalition plant in der kommenden Stadtverordnetenversammlung einen Beschluss zur Einführung dieser Stabsstelle mit dem erklärten Ziel, dass ein Sauberkeitsbeauftragter das erhöhte Müllaufkommen im öffentlichen Raum reduziert.

    SPD Fraktion
    [Ulla Peppler (SPD-Fraktion): „Mehr Besen statt Bürokraten – SPD stellt Änderungsantrag zur ‚Stabsstelle Sauberkeit‘ “ ]
    31.01.17
  • eckert-lauren_8091a

    „Aus Offenbach sollte weiterhin eine starke Bildungsbotschaft nach außen gehen“ fordert SPD-Fraktionsmitglied Lauren Eckert. Dies gelte insbesondere auch für den Bereich Kultur und Wissenschaft. „Besonders Kindern und Jugendlichen sollte der Zugang zu Kultur so weit erleichtert werden wie möglich“ findet Eckert, die auch Mitglied des Ausschusses Kultur, Schule, Sport und Städtepartnerschaften ist.

    SPD Fraktion
    [SPD fordert freien Eintritt für Kinder und Jugendliche in städtische Museen ]
    30.01.17
Pressemeldung
Termine
Mitglied werden
Heike Habermann
  • Facebook
  • Twitter